Nach über 1 ½ Jahren „Pause“ durften wir in diesem Herbst die 2-tägige nationale Händlertagung mit knapp 400 Teilnehmer*innen für unseren treuen Kunden Toyota Deutschland im Musical Dome Köln umsetzen.

Der erste Tag war geprägt von einem europäischem Live-Stream, der zeitgleich aus dem Headquarter in über 32 Länder gesendet wurde. So konnten über 3.000 Personen dem internationalen Business Meeting folgen. Am Abend folgte dann endlich ein gemeinsames Get-Together, nach dem sich alle Teilnehmer*innen gesehen haben. Der zweite Tag diente dem ´Rap-Up´ auf nationaler Ebene und war durch gleich drei emotionale Produktpräsentationen geprägt. Emotionen lassen sich eben doch nicht so gut digital transportieren, wie live!

Fester Bestandteil ist heute und sicherlich auch in Zukunft hierbei ein fundiertes Hygienekonzept, welches im Vorfeld mit den örtlichen Behörden, dem Kunden und der Location abzustimmen ist. Ist dies einmal verabschiedet, stellt es die Basis für einen sicheren Veranstaltungsablauf dar.
Wir als Geschäftsbesorger nehmen uns dabei in die Pflicht, dass die definierten Maßnahmen eingehalten werden und dabei das Wohl aller beteiligten Personen stets im Vordergrund steht, so dass durch die Maßnahmen dem Infektionsschutz Folge geleistet wird. Es gibt umfangreiche Möglichkeiten, Menschen unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen wieder live zusammenführen zu können.

Neben diesen „neuen“ Auflagen, denen sich unsere gesamte Gesellschaft annehmen muss, war es aber überwiegend ein unbeschreiblich schönes Gefühl, Menschen wieder live emotionalisieren zu dürfen. Die persönliche Begegnung ist eben durch nichts zu ersetzen. Daran glauben wir aus fester Überzeugung. Online ist vielleicht das neue „Normal“. Live hingegen das neue „Besondere“.